Inhalt drucken

Veranstaltungen

547. Basler Herbstmesse

Präsidialdepartement Basel-Stadt

Am letzten Samstag im Oktober geht die Basler Herbstmesse in ihre 547. Ausgabe. Vom 28. Oktober bis 12. November (Petersplatz bis 14. November) erwarten die Besucherinnen und Besucher wieder spannende Unterhaltung und kulinarische Köstlichkeiten auf der grössten und ältesten Vergnügungsmesse der Schweiz.


Über 540-jährige Tradition

Die Basler Herbstmesse ist mehr als eine übliche Chilbi oder Kirmes. Mit ihrer mehr als 540-jährigen Tradition und dem besonderen Brauchtum gehört sie zum lebendigen Kulturgut der Stadt. Als traditionelle Innenstadtmesse strahlt sie zudem weit in die Dreilandregion aus und lockt jeweils rund eine Million Menschen aus dem In- und Ausland nach Basel. Der Charme dieses Volksfestes liegt sicher auch darin, dass sein Stellenwert bei der Basler Bevölkerung ausserordentlich gross ist.


Standorte in der Innenstadt

Die Basler Herbstmesse findet auf sieben Plätzen in der Innenstadt Basels und in einer Messehalle statt. Die Plätze sind untereinander mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram) oder auch zu Fuss bequem zu erreichen. Die Einbettung in die Innenstadt Basels zeigt sich auch bei der Gestaltung der einzelnen Plätze. Jeder Platz hat sein eigenes Konzept und der Publikumsandrang ist jeweils beträchtlich.

Besucherinnen und Besucher der Basler Herbstmesse kommen aus der Region am Oberrhein und aus der Schweiz. Immer mehr Menschen kommen jedoch aus ganz Europa, da dieses Volksfest in jeder Beziehung einzigartig ist. Die Basler Herbstmesse gehört zu den grössten und attraktivsten Veranstaltungen dieser Art in Europa.
 

Datum & Zeit

28. Oktober 2017 -
14. November 2017

Weitere Informationen

www.basel.ch/herbstmesse

www.facebook.com/baslerherbstmesse

Veranstaltungsort

Messehalle 3 am Riehenring, Messeplatz, Rosentalanlage, Claraplatz, Kasernenareal, Barfüsserplatz, Münsterplatz, Petersplatz