Die Shopping City Basel

Die Basler Shopping City zeichnet sich vor allem durch Ihre Vielfältigkeit, den Mix zwischen internationalen Top Brands und lokalen, einzigartigen Konzepten, sowie durch eine ideale Erreichbarkeit und kurze Distanzen aus. Ob zu Fuss, beim Flanieren durch die wunderschönen Strassen oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, welche in Basel über eine grossartige Dichte verfügen, man erreicht sein Shopping Ziel auf jeden Fall immer schnell und unkompliziert.

Zwei junge Frauen gehen gut gelaunt durch die Freie Strasse in Basel.
Die Freie Strasse ist die Haupteinkaufsstrasse in Basel und bietet für jeden Geschmack etwas.

Freie Strasse

Die Freie Strasse ist die Top-Adresse in Basel und bis über die Grenzen bekannt für ihr grossartiges Shopping Angebot. Hier reihen sich Internationale Brands wie Apple, Gucci, Lacoste, Michael Kors, Cos, H&M, Zara, Zara Home, Massimo Dutti etc. aneinander und verleihen der Strasse den Glanz, für welchen sie geliebt wird.

nach oben

Spalenberg | Altstadt

Das Gebiet rund um den Spalenberg versprüht einen unglaublich heimeligen Charme – verantwortlich dafür sind nebst den wunderschönen, alten Gebäuden und den idyllischen Gassen, natürlich auch die zahlreichen Geschäfte. Wer abseits der grösseren Shopping-Strassen auf der Suche nach lokalen, authentischen und einzigartigen Geschäften ist, wird es sich nicht nehmen lassen, einen Spaziergang über den Spalenberg zu unternehmen, um sich von dem vielfältigen Angebot überraschen zu lassen.

nach oben

Das Kleinbasel

Wer von sich behaupten möchte, dass er das ganze Shopping-Angebot Basel's erkundet hat, der kommt ums Kleinbasel definitiv nicht herum. In jenem Teil von Basel, welcher vor Kreativität und Individualität nur so sprüht, lässt es sich nämlich auch wunderbar einkaufen. So finden sich hier z.B. mit Riviera, Claudia Güdel, Ahoi Ahoi, Aisso X Oh you pretty things oder Marinsel neue, junge und spannende Konzepte, die den Zeitgeist des Kleinbasels perfekt wiederspiegeln.

nach oben

Warenhäuser | Einkaufzentren

Nebst den beiden grossen Einkaufszentren Shoppingcenter St. Jakob-Park und Stücki-Park, welche beide in maximal 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Stadtzentrum her erreichbar sind, bietet Basel aber auch gleich mehrere grosse Warenhäuser direkt in der Innenstadt. So findet man z.B. bei Globus, Manor Basel, Pfauen oder Coop City praktisch alles, was das Shopping-Herz begehrt, unter einem Dach.

nach oben

Luxusshopping

Topadresse für Luxuswaren

Basel ist eine gute Adresse für edle Waren. Wer Mode und Accessoires von internationalen Toplabels, angesagtes Schweizer Design, Luxusuhren made in Switzerland, Kunst oder zartschmelzende Versuchungen sucht, dem steht ein vielfältiges Angebot offen.

Mode und Accessoires

Lust auf puren Luxus? In kleinen Boutiquen und grossen Luxuswarenhäusern finden sich alle grossen Labels, zum Beispiel Chanel, Hermès, Gucci, Louis Vuitton, Max Mara, Bally, Miu Miu, Jil Sander und Zimmerli. Oder doch eher etwas Individuelles? Die Kreativszene in Basel ist vielfältig. Die Boutiquen von kleinbasel, MatrixFormat - 37 Flagshipstore oder Claudia Güdel bieten kleine, feine Kollektionen von ausgesuchter Qualität.

Uhren und Schmuck

An der BASELWORLD steht die ganze Stadt während ein paar Tagen im Zeichen von Luxusuhren und teurem Schmuck. Die Messe prägt den Geschmack einer ganzen Region. Die Traditionshäuser Kurz, Seiler, Mezger, Gübelin und Bucherer führen alle internationalen Edelmarken wie Chopard, Piaget, Patek Philippe oder Rolex. Wer das Individuelle schätzt, wird in den vielen Goldschmiedeateliers der Stadt fündig. Hier werden Einzelstücke entworfen und von Hand gefertigt. Die Kunst des Goldschmiedens hat eine lange Tradition in Basel.

Kosmetik und Parfüm

Liebhaber luxuriöser Wellness und hervorragender Kosmetikprodukte können sich in Basel an mehreren Orten verwöhnen lassen. Besonders erwähnenswert: Dominique M. an bester Lage mit Blick auf den Rhein bietet ein reiches Verwöhnprogramm. Die exklusive Parfümerie Hyazinth offeriert auch vielseitige kosmetische Behandlungen. Und Aveda verwöhnt ihre Kundschaft in stilvollem Ambiente von Kopf bis Fuss.

nach oben

Schreibwaren und Künstlerbedarf

Edle Schreibwaren und Künstlerbedarf – zum Beispiel elegante Federn, hochwertiges Papier und Farben – finden sich bei Thomas Lachenmeier & Co, beim Bookbinders Design oder bei Globus. Oder in der Montblanc-Boutique am Marktplatz

nach oben

Süsse Überraschungen

Baslerinnen und Basler mögen es süss. Beim Kaffee in der berühmten Confiserie Schiesser kann man den Blick über den Marktplatz schweifen lassen. Die kleinen Boutiquen der Confiserie Brändli wirken wie Schmuckläden – und die verkauften Spezialitäten sind dementsprechend luxuriös. Bei Bachmann gibts die besten Pains au Chocolat, die Spezialität von Sprüngli sind die berühmten Luxemburgerli.

nach oben

Der Stadtmarkt auf dem Marktplatz.
Der Stadtmarkt auf dem Marktplatz ist mitten in eine exklusive Geschäftsgegend eingebettet.

Wochenmärkte

Die Bedürfnisse des täglichen Bedarfs werden von verschiedenen Grossverteilern abgedeckt: Migros, Coop, Manor, Denner und Aldi. Dieses Angebot wird von zahlreichen Spezialgeschäften, Do-it-yourself-Shops und Quartierläden ergänzt.

Die Stadt Basel zeichnet sich zudem durch zahlreiche attraktive Stadt- und Quartiersmärkte aus, die mit Qualität, Frische und Kundennähe eine sympathische Atmosphäre erzeugen.

Folgende Märkte sorgen in Basel für ein Einkaufserlebnis der besonderen Art:

  • der Stadtmarkt auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus, ein traditioneller Frischwarenmarkt mit ergänzenden Verpflegungsbetrieben, ist das Herzstück der Shopping City Basel
  • der Schlemmer-Markt sorgt jeden Montag auf dem Marktplatz für Street-Food Atmosphäre
  • der Neuwarenmarkt auf dem Barfüsserplatz mit neuen Waren aller Art und ergänzenden Verpflegungsbetrieben
  • die Flohmärkte auf dem Barfüsserplatz und auf dem Petersplatz.
  • die zahlreichen Basler Quartiersmärkte

Wichtiger Link:

nach oben

Der Basler Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz.
Der Basler Weihnachtsmarkt ist für Besucherinnen und Besucher von nah und fern längst zu einem festen Programmpunkt in der Adventszeit geworden.

Basler Weihnachtsmarkt

Ein weihnächtliches Bijou

Der Basler Weihnachtsmarkt mit seinen herrlichen Düften und glitzernden Lichtern ist ein Bijou, das weitherum seinesgleichen sucht. Rund 180 ausgesuchte Waren- und Verpflegungsbuden und -stände werden mit viel Liebe zum Detail mitten im Herzen Basels dekoriert und individuell aufgebaut. Hier findet sich eine reiche Auswahl an Spezialitäten, Weihnachts- und Geschenkartikeln sowie ein feines Verpflegungsangebot.

Herzstück des Basler Weihnachtsmarktes ist der Barfüsserplatz. Im Laufe der Jahre wurde der Weihnachtsmarkt rund um die Barfüsserkirche, in welcher sich das Historische Museum Basel befindet, stetig erweitert.

Seit 2011 bietet auch der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz, dem bekanntesten und schönsten Platz Basels mit dem altehrwürdigen Münster, viele weitere Verkaufsstände, zusätzliche Attraktionen und weihnächtliche Stimmung.

Weiterführende Informationen:

nach oben