Publikation

Broschüre Fortbildung Sucht kennt kein Alter

Gesundheitsdepartement, Abteilung Sucht

Ein problematischer Suchtmittelkonsum kann sich auch erst im höheren Alter entwickeln. Aus diesem Grund ist es dem Gesundheitsdepartement ein wichtiges Anliegen, Fachpersonen aus dem Sozial-, Alters- und Gesundheitswesen bei dieser Thematik zu unterstützen.

Die Abteilung Sucht des Gesundheitsdepartements stellt interessierten Fachpersonen, die im Kanton Basel-Stadt arbeiten, ein kostenloses Fortbildungsangebot zum Thema Alter und Sucht zur Verfügung.

In der vorliegenden Broschüre finden Sie eine kurze Beschreibung zu den einzelnen Kursen, u.a. zu den Themen Früherkennung, problematischer Medikamentenkonsum und Motivierende Gesprächsführung.
 

Jahr
2017
Download / Bestellung